Ein Genuss für Gaumen und Gemüt: Rückblick auf den Farm to Table Muttertagsbrunch

Am 12. Mai gab es im Café Chrysander in Bergedorf einen ganz besonderen Farm to Table Brunch mit Unterstützung unserer SoLawi, unter dem Motto „Für die Mütter dieser Erde und Mutter Erde.“ Es war ein wahrer Festtag für alle Sinne!

Über 50 Gäste strömten zu dem Buffet, das mit frisch geernteten Salaten, einer Vielfalt von Kräutern, saisonalen Suppen, Antipasti, Dips, Müsli- und Brotvariationen, leckerem Aufschnitt, warmen Köstlichkeiten und bunten Desserts lockte. Ein Schmaus, der die Herzen höher schlagen ließ!

Das Wetter spielte perfekt mit und ließ die Gäste den Tag bei strahlendem Sonnenschein genießen. Unter freiem Himmel oder im gemütlichen Innenbereich direkt am malerischen Schlosspark in Bergedorf – jede·r fand sein·ihr Plätzchen, um die köstlichen Kreationen zu probieren.

Doch nicht nur der Gaumen wurde verwöhnt, auch die Atmosphäre war einfach zauberhaft. Menschen kamen ins Gespräch, lachten und teilten Geschichten, begleitet von sanften Klängen, die für eine herrliche Entspannung sorgten. Die Kinder tollten fröhlich auf dem nahegelegenen Spielplatz herum, während ihre Eltern die regionale Landwirtschaft näher mit allen Sinnen kennenlernen durften.

Insgesamt war der Farm to Table Muttertagsbrunch ein voller Erfolg und zeigte einmal mehr, wie lecker und bereichernd eine nachhaltige Lebensmittelversorgung sein kann. Die Bedeutung regionaler Lebensmittelversorgung wird besonders deutlich anhand von Vorteilen wie kurzen Transportwegen, frischem und nährstoffreichem Gemüse, der Stärkung der lokalen Wirtschaft durch den Betrieb kleinerer Farmen sowie dem Umweltschutz durch nachhaltige Bewirtschaftung und kurze Transportwege.

Wir freuen uns schon jetzt auf die Fortsetzung dieses kulinarischen Festes und der Weiterentwicklung und weiteren Etablierung des Farm to Table-Konzeptes. Viva la SoLaWi!

Der Farm to Table – Muttertagsbrunch im Café Chrysander entstand auf eine Initiative unserer SoLawistas Ewa und Fabian – herzlichen Dank!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert