Neues vom Acker KW21

Liebe Solawistas,

 

Nach der warmen, trockenen letzten Woche gibt es nun Regen bei immer noch warmen Temperaturen. Jetzt legen die Pflanzen so richtig los! In den Gewächshäusern und auf dem Acker kann man dem Gemüse fast beim Wachsen zugucken.

 

Und wie immer zu dieser Zeit kommt jede Woche noch etwas dazu: Diese Wochen sind es endlich die Kartoffeln, Möhren, Rote Beete, Petersilienwurzel, Pastinake und Kürbis.. Nach dem Rosenkohl von letzter Woche geht es also jetzt schon um das Gemüse für den nächsten Winter. Das bedeutet, dass wir uns bei den Kulturen extra viel Mühe geben, damit eure Winterversorgung sichergestellt ist. Denn ein kleiner Fehler jetzt könnte eine Lieferpause im nächsten Frühjahr bedeuten.

 

Bisher läuft es aber ziemlich gut bei uns, auch wenn es gerade ein paar stressige Wochen sind. Ein befreundeter Gärtnermeister hat mal gesagt: Wer im Mai und Juni keinen Stress hat, hat sich zu wenig vorgenommen. Von daher scheinen wir auf einem guten Weg zu sein. 

 

Kennt ihr eigentlich den WirGarten in Lüneburg und das Konzept dahinter? Sie haben ihr System gerade als Open Source veröffentlicht und einen interessanten Beitrag über die Zukunft des Gemüsebaus in Deutschland geschrieben. Es fehlen bei den Zahlen über Auszubildende zwar die freien Ausbildungen von Demeter und des Netzwerks Solidarische Landwirtschaft, aber das wird das Verhältnis wahrscheinlich nicht groß verändern. Lest gerne hier weiter: https://www.wirgarten.com/wirgarten-system-open-source/

 

Denkt auch gerne an die Ackeraktionen, die Mitte Juni anstehen. Da geht es darum, die Möhren- und Rote Beete-Ernte im Herbst zu sichern. Und kommt auch sonst gerne zum Mithelfen in der Woche vorbei!

 

Liebe Grüße,

Steffen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert