JS

Neues vom Acker KW 25

 Liebe Solawistas, die Sonne brennt. Die Bewässerungsanlagen laufen allabendlich, und Gemüse wie Wildkräuter wachsen prächtig! Da heißt es Hacken und Jäten wie die Weltmeister, damit am Ende nicht mehr Melde als Möhre auf dem Acker steht. Was für eine gelungene Überleitung (so eine Überraschung)! Nämlich: Wie jedes Jahr steht auch in diesem das große Möhrenjäten …

Neues vom Acker KW 25 Weiterlesen »

Röhrchen & Freitagskochen beim KEBAP (Ankündigung und Monatsgemüse) & herzliche Grüße!

Marihuana …. tuma lieber die … Zur Einstimmung aufs Junigemüse höre ich Helge Schneider. Karotten statt Cannabis, oder beides? Die SoLawi bindet jedenfalls gerade ganz junge leuchtend orange knackig-zarte Exemplare von Daucus carota. Die muss eine/r weder schälen noch schaben, kann sie roh oder gekocht futtern. Der Juni klingt nach Helge, seinerzeit Open Air im …

Röhrchen & Freitagskochen beim KEBAP (Ankündigung und Monatsgemüse) & herzliche Grüße! Weiterlesen »

Neues vom Acker KW 24

Liebe Mitglieder, der Gärtner hat Schreibblockade. Irgendwie wollen die Worte heute nicht. Vielleicht war der Sonnenbrand nicht das Einzige, was mir die Sonne heute verpasst hat. Der Garten. Die ersten Gurken gurken. Das ist kein Fachbegriff, aber witzig, und das reicht manchmal. Aber im Ernst: Unsere Gurken zeigen die ersten Fruchtansätze. Da die Pflanzen bei …

Neues vom Acker KW 24 Weiterlesen »

Großer Dank und Führung zur Wildobsthecke

Großer Dank und Führung zur Wildobsthecke – 18.6.22 Im Rahmen des Langen Tages der StadtNatur habt Ihr die Gelegenheit die Führung zur Hecke mitzuerleben. Dank unserer wunderbaren Pflanz-Aktion mit 25 Solawitas am 26.3. diesen Jahres, wurde unsere Hecke mit insgesamt 120 Pflanzen, bestehend aus 20 verschiedenen Obst- und Wildobstarten vervollkommnet. In 2019 und 2021 haben …

Großer Dank und Führung zur Wildobsthecke Weiterlesen »

Neues vom Acker KW 23

Liebe SoLawistas, lange habt ihr die Lager-Möhren mit zunehmender Lagerdauer erst genießen, dann stoisch verarbeiten, und nun so langsam …ertragen müssen. Leider-leider verlieren sie mit der Zeit an Aroma, Wasser und man mag sie nicht mehr wie bis weniger Wochen nach der Ernte als Rohkost genießen, sondern verkocht sie in Suppen, dann geht’s wohl, hab ich …

Neues vom Acker KW 23 Weiterlesen »

Neues vom Acker KW 22

Moin, diese Woche fühlt sich für die Saison klassisch sehr gedrängt an. Die Sommerkulturen in den Gewächshäusern fangenlangsam an, mehr und mehr Pflege zu benötigen. Was anfangs noch zaghaft hier und da nötig ist, wird bald drei maldie woche stattfinden: Ausgeizen und hochbinden. Ausgeizen nennt man es, wenn einer Pflanze diejenigen Triebe weggenommen werden, die …

Neues vom Acker KW 22 Weiterlesen »

Neues vom Acker KW 21

Liebe Mitglieder,früher wurde mir oft gesagt „nichts ist sicher, außer der Veränderung“.Und es stimmt. Wir können beobachten und unsere Schlüsse ziehen.Versuchen die Welt um uns herum in Gesetzmäßigkeiten zu verstehen. Aber der nächste unvorhergesehene Momentkommt mit Sicherheit.Das kann schön sein oder belastend.Oder auch befreiend, wenn man den Kopf ein wenig zur Seite neigt. Warum redet der Gärtner …

Neues vom Acker KW 21 Weiterlesen »

Neues vom Acker KW 20

Hallo ihr Lieben,ich bin gerade in meiner letzten aktiven Woche in der Gärtnerei und esmacht Spaß noch so viele Pflanzen für euch in den Boden zu bringen.Wir haben das Paprika-Gewächshaus vollgepflanzt, die Auberginen gepflanzt,die Tomaten zum Großteil ausgegeizt und angebunden und die Zucchini aufdem Acker sind auch komplett ausgepflanzt. Für Paprika und Auberginen müssen entlang jeder …

Neues vom Acker KW 20 Weiterlesen »

Gemüse des Monats

Regional wirtschaften, international denken, botanisch erkunden. Pak Choi heißt auch Pak Choy, Pok Choi, Pak Soi, Chinesischer Senfkohl oder Brassica rapa subsp. (subsp. steht für Unterart) chinensis und seinen Senfölen wird keimtötende Wirkung nachgesagt, soviel ist sicher. Aber ob anderswo auf der Welt Gärtner*innen einen so dermaßen leckeren Kohl mit so hübschen, saftigen, knackigen weißen …

Gemüse des Monats Weiterlesen »